Teil 1 2 3 4 5

Folge 3 vom 05.12.2022 | 02:10:47

BYE BYE, SEBASTIAN VETTEL | Das Spezial zum Abschied mit dem Vorsitzenden des ersten Sebastian Vettel-Fanclubs Toni Nicklisch

In einem ganz besonderen - rund zweistündigen - Special am ersten Montag im Dezember, blicken wir zusammen mit Toni Nicklisch, dem ersten Vorsitzenden des "Ersten Sebastian Vettel Fanclubs" auf eine außergewöhnliche Karriere eines außergewöhnlichen Menschen zurück. Nach 16 Jahren beendete Sebastian Vettel mit dem Großen Preis von Abu Dhabi am 20. November 2022 seine Formel 1-Karriere. Dabei schauen wir auf seine Anfänge bei BMW Sauber, seine Zeit bei Toro Rosso, bei dem er 2008 seinen ersten Sieg in Monza feiern konnte, bevor er dann 2009 zu Red Bull wechselte und dort in den Jahren 2010 bis 2013 insgesamt vier Mal Weltmeister wurde, seinen Wechsel zur Scuderia Ferrari, bei denen er einige Siege, aber nie sein großes Ziel, nämlich wie sein Vorbild Michael Schumacher, Weltmeister zu werden, erreichen konnte, sowie auf seine letzte Station Aston Martin. Beim Racing-Point-Nachfolger schaffte er es zwei Mal aufs Podium, wovon ihm nachträglich ein 2-Platz direkt nach dem Rennen aberkannt wurde, da sich zu wenig Resttreibstoff im Tank befand und er aufgrund dessen disqualifiziert wurde. Wir blicken und sprechen auch auf seinen 299. und letzten Grand-Prix in Abu Dhabi und würdigen einen viermaligen Weltmeister, der in seinen 16 Jahren viel für die Formel 1 und den Motorsport getan hat und für viele Fans ein großes Loch in der Königsklasse des Motorsports hinterlassen wird.



Empfehlung:


Mehr:

Motorsport Arena Magazin:

Mehr:

Formel 1-Analysen

Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt