Teil 1 Teil 2

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Der Talk | Folge 1 vom 03.05.2022
RTL-Reporter Kai Ebel im Talk über seine F1-Ära, Hamiltons rätselhafter Twitter-Post, Carlos Sainz, Michaels damaliges Mercedes-Comeback, die Ausdehnung des Rennkalenders und den Einstieg des VW-Konzerns
Im neuen "Tarifcheck.de Motorsport Arena Talk", spricht der langjährige Formel 1-Reporter, der mehr als 500 Rennen vor Ort begleitet hat bislang, zusammen mit Moderator Timo C. Storost über das in der vergangenen Woche in der Magazin-Sendung sehr polarisierende Thema rund um Mick Schumacher. Sehr kontrovers haben die Formel 1-Fans ihre Meinung dazu. Ebel spricht aber auch über seine Ära und sagt eindeutig, dass er ohne den Namen Schumacher auch nicht ´Mr. Boxengasse´ geworden wäre. Außerdem sprechen wir auch über den mysteriösen und rätselhaften Twitter-Post von Lewis Hamilton. Wie ist dieser zu verstehen? Und: Läuft Carlos Sainz Gefahr der neue Rubens Barrichello oder Felipe Massa zu werden? Denn die Bilanz aus vier Rennen ist bisweilen ein wenig ernüchternd: Zwei Ausfälle und zwei ordentliche Platzierungen. Wie sieht Kai Ebel das? Und während wir auch über ein jüngstes Statement von Sebastian Vettel gesprochen haben, kam dabei auch das Thema Michael Schumacher und seine damalige Zeit bei Ferrari und das spätere Comeback bei Mercedes auf. Der langjährige Schumi-Kenner erzählt dabei über seine Gespräche mit dem siebenmaligen Weltmeister. Außerdem geht es in der Sendung auch noch um die weiter geplante Ausdehnung des WM-Kalenders. Immer mehr Rennen kommen dazu, doch einer der Topfahrer hatte sich nun dazu geäußert und gesagt, dass er das nicht mitmachen werde. Wie sieht Kai Ebel das?



Mehr "Motorsport Arena"

Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werbung buchen