GameDuell
Werbung
Teil 1 Teil 2 Teil 3

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Der Talk | Folge 15 vom 28.07.2022 | 01:23:51
Im Talk mit Kai Ebel: Nach 16 Jahren Königsklasse: Sebastian Vettel beendet Karriere!
Zu ungewohnt früher Stunde, nämlich um 11 Uhr gibt es den letzten Formel 1-Talk auf Champ1 vor der Sommerpause. Und die frühe und ungewohnte Sendezeit erweist sich als eine Art Glückstreffer, denn Sebastian Vettel, der all die Jahre es konsequent vermieden hat, auf Social Media selbst aktiv zu sein, hat kurzfristig einen neuen, eigenen Instagram-Kanal. Dort in der Story angekündigt war eine Verkündung für 12 Uhr deutscher Zeit. Ohnehin geplant war es über den viermaligen Weltmeister zu sprechen, denn der "Sky Sports"-Boxenreporter Ted Kravitz hatte bereits eine Vermutung, dass Sebastian Vettel am Ende der Formel 1-Saison 2022 aufhören könnte. Und er hat es auch an einigen Dingen festgemacht, über die wir mit Kai Ebel in unserer Sendung sprechen und ihn fragen, was er davon hält. Natürlich haben wir unsere - eigentlich bis 12 Uhr geplante - Sendung kurzerhand verlängert, um über die Verkündung Sebastian Vettels ausführlich sprechen und analysieren zu können.
weiterlesen schließen Letztlich hat Vettel sodann um Punkt 12 Uhr verkündet, was viele bereits vermutet hatten: Er beendet seine F1-Karriere zum Saisonende. Dass das nicht unmittelbar eine große Überraschung ist, war naheliegend, dümpelte das Team von Aston Martin eher hinterher, wie das es vorne mitfahren kann. Von Siegen und Podiums, geschweige regelmäßigen Punkten, war und ist das Team weit entfernt. Jedoch überraschte es, wie Vettel es verkündet hatte und welche Worte er dabei benutzte. Außerdem sprechen wir auch über Charles Leclerc, der in Lé Castellet erneut ein Debakel erleben musste. Offiziell, so heißt es, sei es sein eigener Fehler gewesen, was zu seinem Aus im Rennen in der 18. Runde führte. Max Verstappen konnte dadurch seinen Vorsprung in der WM von 38 auf 63 Punkten enorm ausbauen. Der Red Bull-Pilot zeigte sich selbst sehr überraschend. Die internationale Presse, dabei insbesondere die italienische Presse geht nicht gerade zimperlich mit dem Ferrari-Piloten um. Wir analysieren den bisherigen Saisonverlauf von Ferrari als Team, sowie von Charles Leclerc und Carlos Sainz. Dabei blicken wir auch auf die Vettel-Saison 2018 zurück, als der viermalige Weltmeister für die Scuderia fuhr und ähnliche Erlebnisse verbuchen musste. Was sagt Formel 1-Reporter Kai Ebel zur Ferrari-Misere?




Bonus:

Das sagt Heiko Wasser:

Mehr:

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Das Magazin

Mehr:

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Analysen

Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werbung buchen