Teil 1 Teil 2 Teil 3

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Der Talk | Folge 9 | 22.06.2022 | 01:06:30
TALK mit KAI EBEL: Mercedes-Bouncing gelöst?, Abschied von der Ardennen-Achterbahn? & Kanadische Energieministerin weist Vettel zurecht!
Dieses Mal geht es im Formel 1-Talk mit Kai Ebel über die jüngsten Aussagen von Mercedes-Teamchef Toto Wolff, in dem es hieß, man habe die Bouncing-Probleme nun gelöst. Ein wenig verwunderlich, wenn man sich die Aussagen von Lewis Hamilton nach dem 1. Freitags-Training zum Kanada-GP vor Augen führt, in dem er sich beklagt, wie unfahrbar das Auto zu seien scheint. Noch mehr für Verwunderung sorgen die Aussagen Wolffs, da die FIA angekündigt hatte, beim 3. Training am Samstag beim Silverstone-GP mal genauer hinschauen zu wollen, um dann entsprechend reagieren zu können. Waren das Aussagen, um einer Regeländerung zu entgehen, die Mercedes eine Sekunde gekostet hätte oder waren das Tatsachen? Erstmals im Jahre 1925 ausgetragen: Der Große Preis von Belgien, sorgte die Ardennen-Achterbahn in all seinen Jahren immer wieder für diverse Szenen und Erlebnisse. Auch Kai Ebel kann auf zahlreiche Erinnerungen in Spa zurückblicken. Doch womöglich heißt es Abschied nehmen, vom Rennen in Belgien, denn einen neuen Vertrag hat die Strecke bisweilen für 2023 nicht. Zeit um ausführlich darüber zu sprechen und sich auch den Strecken zu widmen, die geplant sind und bei denen noch Fragezeichen dahinterstehen.

weiterlesen schließen Sebastian Vettel sorgte beim Kanada-GP insbesondere abseits der Strecke für Aufsehen. Vettel, bekannt dafür dass er die Formel 1-Reichweite und seine Popularität auch gerne dafür nutzt, um seine politischen Botschaften breiter in die Öffentlichkeit zu tragen, schien wohl beim Kanada-GP ein wenig zu viel des Guten gehandelt zu haben. Seine jüngsten Botschaften auf T-Shirt und Helm sorgten insbesondere bei der kanadischen Politik, insbesondere bei der Energieministerin Sonya Savage in gewisserweise schon für einen kleinen Skandal mit der Konsequenz: Vettel fuhr sein Rennen nicht mit dem Helm, den er bereits am Freitag und Samstag trug. Vettel wollte sich im anschließenden Interview dazu jedoch nicht äußern und blockte ab. Doch wessen Entscheidung war das?




Mehr:

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Das Magazin

Mehr:

Tarifcheck.de Motorsport Arena - Analysen

Impressum   |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse  |   Werbung buchen